4,00 

Enthält 16% MwSt.
(1,82  / 100 g)
zzgl. Versand

Pastel de Nata

Vier Blätterteigtörtchen mit einer Puddingcreme gefüllt
fertig gebacken, tiefgefroren

4x55g/Stück

4,00 

Enthält 16% MwSt.
(1,82  / 100 g)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Blätterteigtörtchen mit einer Puddingcreme gefüllt, fertig gebacken, tiefgefroren
Pastel de Nata ist ein Blätterteigtörtchen mit einer Puddingcreme gefüllt, das vermutlich bereits vor dem 18. Jahrhundert von den Mönchen des Mosteiro dos Jerónimos (Hieronymus-Kloster) in Belém (Lissabon, Portugal) hergestellt wurde.

Aufbackempfehlung:
Die tiefgefrorenen Pastéis de Nata mit den Förmchen auf einem Backblech gleichmäßig verteilen und ca. 20 Minuten bei Raumtemperatur antauen lassen. Zwischenzeitlich den Backofen auf ca. 220 °C (Umluft) vorheizen. Die angetauten Blätterteigtörtchen in der mittleren Schiene ca. 5-7 Min. bis zur gewünschten Bräune backen. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen, die Einwegform entfernen und genießen. Unaufgetaut verlängert sich die Backdauer auf ca. 10-12 Minuten. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!

Haltbarkeit nach dem Backen: 24 Stunden

Zutatenliste:
69 % Füllung: 41 % fettarme Milch, Zucker, pasteurisiertes Hühnereigelb, Weizenmehl, Maisstärke, Zimt, Zitrone, 31% Blätterteig: Weizenmehl, Wasser, Margarine (pflanzliche Öle und Fette [Palm, Soja, Sonnenblume], Wasser, Salz, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithin; Dextrose, Säuerungsmittel: Citronensäure, Farbstoff: Carotin, natürliches Aroma), Salz.
Kann Spuren von Erdnüssen, Schalenfrüchten, Sesam, Sellerie, Senf, Schwefeldioxid und Lupinen enthalten.